Team

Durch unseren Dackel Charly, den ich 14 Jahre begleiten durfte,  bin ich auf die Tierphysiotherapie aufmerksam geworden.

Bei der 1. Deutschen Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie nach Woßlick und Blümchen, schloss ich meine Ausbildung im Jahr 2003 mit Prüfung ab und arbeite seitdem als geprüfte Tierphysiotherapeutin.

Durch Charly’s schwere Herzerkrankung und durch die Erfahrungen mit meinen Patienten entwickelte ich 2006 eine Sport- und Trainingstherapie speziell für Hunde mit Handicap und Hundesenioren, unser „Fit trotz Hundicap“ Mit unserem Freund zusammen haben wir behindertengerechte Sportgeräte gebaut um die Hunde entsprechend ihrem Handicap zu fördern. Für Hunde mit Handicap und für unsere Hundesenioren ist Bewegung genauso wichtig wie für alle anderen Hunde auch.

Die Handicap-Hunde und Hundesenioren liegen mir sehr am Herzen, für sie lasse ich mir immer wieder neue Ideen einfallen.

In unserem Rudel leben selbst zwei Handicap-Hunde, die unsere Ideen auch immer gleich testen und sehr viel Spaß dabei haben unsere Arbeit zu unterstützen.

Die Kooperationspartner vom Tierzentrum Lüneburger Heide

 

Beatrix Müller – Das Sanitätshaus für Tiere www.sanitaetshaus-fuer-tiere.de 

Mein Name ist Beatrix Müller. Meine Familie und ich haben 2010 die Lüneburger Heide für uns entdeckt. Zusammen mit unseren drei Hunden leben wir seitdem in dem schönen Ort Bohlsen, ca. 40 km von der Hansestadt Lüneburg entfernt.

Schon seit Jahren begeistern mich Tiere aller Arten. Besonders Hunde mit Handicap und Hundesenioren haben mich mit ihrem beeindruckenden Willen und ihrer Weisheit in ihren Bann gezogen. Unsere eigenen Tiere haben bzw. hatten alle ein Handicap, trotzdem führen sie ein ganz normales Hundeleben.

Unsere eigenen Erfahrungen und die dadurch entstandenen Ideen möchten wir an Menschen weitergeben. Viele der angebotenen Artikel wurden von unseren eigenen oder befreundeten Hunden gestestet und in die Mangel genommen. Erst wenn unsere „Produkttester“ die Artikel für gut befunden haben, finden Sie sie auf unserer Homepage. Sollten Sie etwas vermissen oder Fragen haben, scheuen Sie sich nicht uns anzurufen oder schreiben Sie uns eine Mail.

Für uns Menschen ist das Leben mit einem Handicap-Tier und den damit verbundenen „Einschränkungen“ eine fast tägliche Herausforderung . Die Ideensuche nach „wie kann ich was besser, leichter, angenehmer für Hund und Mensch machen“ ist allgegenwärtig. Wobei…. „Einschränkungen“ ist das falsche Wort. Das Leben mit einem Tier mit einem Handicap oder fortgeschrittenem Alter ist eine Bereicherung für uns Menschen ……. auch wenn es manchmal nicht so aussieht und wir vielleicht zum x-ten Mal Pipi wegwischen müssen oder wir mal wieder stundenlang beim Tierarzt sitzen……

Angelika Veyhelmann / Tierzentrum Chiemsee

Angelika Veyhelmann leitet unsere Aussenstelle in Bayern. Sie ist Tierphysiotherapeutin und hat sich zudem auch den Katzen verschrieben. Sie bekommen im Tierzentrum Chiemsee die gleichen Leistungen wie bei uns in der Lüneburger Heide.

Ursula Guthke / Klangtherapeutin, Mykotherapeutin für Tiere 

Ursula Guthke wurde 1996 in Klangmassage und 1998 in Klang-Massage-Therapie durch Peter Hess (Peter Hess Institut, Uenzen) ausgebildet. Seit Januar 2000 ist sie Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e. V.

Brigitte Schulz / Emofotologie

Brigitte Schulz unterstützt das Tierzentrum Lüneburger Heide emofotologisch. Sie hat einige Bilder auf unserer Website gemacht und wir und unsere Hunde stehen hin und wieder mal als Emofotomodel zur Verfügung. Da Brigitte und wir gleich denken, werden wir auch in Zukunft noch so manches Projekt gemeinsam auf die Beine stellen.