Tierphysiotherapie

Im Bereich der Humanmedizin ist die Physiotherapie nicht mehr wegzudenken. In England, in den USA und in den Niederlanden ist die Tierphysiotherapie schon sehr weit fortgeschritten.

In Deutschland ist die Tierphysiotherapie inzwischen ebenfalls eine bekannte Therapiemethode geworden. Die Tierphysiotherapie ist eine anerkannte Therapieform zur Begleitung und Unterstützung der tierärztlichen Behandlungen.

Das Ziel der Tierphysiotherapie ist:

* Schmerzen lindern

* Beweglichkeit verbessern

* Muskelaufbau

* Entspannung

* schnellere Regeneration nach Operationen und Verletzungen

Die Behandlungen erfolgen immer in Zusammenarbeit mit ihrem behandelnden Tierarzt.

Die Tierphysiotherapie trägt dazu bei, dass Ihr Vierbeiner “Gesund auf 4 Pfoten” durchs Leben gehen kann.